Leserservice

Haben Sie Fragen, Anre- gungen oder Probleme mit der Zustellung?

Extra Tip √Ėffnungszeiten:
Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr
Prinzenstraße 10-12
37073 Göttingen

Die Zeitung zum Sonntag.

Polizeibericht: Alpakas weg, Auto versenkt

Ein Alpaka aus Niemetal. Foto: Jeremy Möller

Ja, es war Vollmond: Unbekannte haben ein Auto in der Leine versenkt, da die nicht so tief ist, wurde es aber schnell entdeckt. In der Gemeinde Niemetal wurden zwei Alpakas gestohlen.

Pkw in der Leine entsorgt
G√∂ttingen, Leine in H√∂he K√∂nigsb√ľhl, Samstag,¬†11. M√§rz 2017, gegen 11.00 Uhr
(jan) Unbekannte haben am Samstag in der¬†Leine ein Auto versenkt. Ein Zeuge entdeckte im Fluss in H√∂he¬†K√∂nigsb√ľhl einen versunkenen Wagen und alarmierte die Polizei. Der¬†Pkw konnte unter erheblichen Aufwand von einer Abschleppfirma aus dem¬†Wasser geborgen werden. Vor der Bergung legte die Berufsfeuerwehr
G√∂ttingen eine √Ėlsperre aus, um m√∂gliche austretende Betriebsstoffe¬†aufzufangen. Nachdem der VW Passat am Ufer abgelegt wurde, konnten¬†die Polizisten feststellen, dass alle Scheiben an dem Fahrzeug¬†eingeschlagen waren. Personen befanden sich nicht im Auto.
Offensichtlich haben die Täter das zehn Jahre alte Fahrzeug zuvor ausgeschlachtet und anschließend in der Leine entsorgt. Nach ersten Informationen sind bei der illegalen Beseitigung das Motoröl und der Tankinhalt in das Gewässer gelaufen.
Die Ermittlungen zum Halter dauern an. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Gewässerverunreinigung ein. Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter der Telefonnummer 0551 / 491 21 15 entgegen.
Unbekannte stehlen zwei Alpakas von Weide bei Varlosen
Gemeinde Niemetal, Varlosen Nacht zum 11. März 2017
(jk) Von einer umzäunten Weide an der Kreisstraße 202 bei Varlosen haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag nach ersten vorliegenden Erkenntnissen zwei Alpakas gestohlen. Von dem braunen und dem weißen Tier fehlt jede Spur. Ihr Gesamtwert beträgt mehrere tausend Euro.
Auf der Koppel werden insgesamt rund 70 Exemplare der zur Familie¬†der Kamele geh√∂renden Art gehalten. Ob noch weitere Tiere fehlen, ist¬†zurzeit unbekannt. Eine Pr√ľfung des Bestandes soll Klarheit¬†bringen.
Die Wiese grenzt unmittelbar an die K 202 und ist circa 500 Meter vor der Ortschaft Varlosen entfernt. Sie ist komplett mit einem etwa 1,50 Meter hohen Zaun umgeben. Um auf das gesicherte Gelände zu gelangen, brachen die Täter nach gegenwärtigen Ermittlungen das Vorhängeschloss am Zugangstor auf.
√úber den Verbleib der beiden verschwundenen Alpakas liegen bislang
keine Erkenntnisse vor.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hann. M√ľnden unter¬†Telefon 0 55 41 / 95 10 entgegen.