Leserservice

Haben Sie Fragen, Anre- gungen oder Probleme mit der Zustellung?

Extra Tip Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr
Prinzenstraße 10-12
37073 Göttingen

Die Zeitung zum Sonntag.

Open Air im KWP 2018: Das Line-Up steht

Michael Patrick Kelly live beim Open Air im KWP 2018. Foto: Andreas H. Bitesnich

Seit 28 Jahren erfreut das KWP Festival nun schon die vielen Freiluft-Fans mit guter Musik in traumhafter Kulisse. Acht Bands sorgen in diesem Jahr für den Musikgenuss auf dem Hainberg – präsentiert vom ExtraTiP. Neben den bereits bekannten Headlinern (The Dire Straits Experience feat. Chris White am 17. August und Michael Patrick Kelly am 18. August) eröffnet traditionell der Nachwuchs den jeweiligen Festivalabend – für die Gewinnerbands von Local Heroes Göttingen und Rock am Kaufpark immer ein aufregendes Ereignis.

(Göttingen / Star) Mit viel Leidenschaft für ehrliche Blues- und Rockmusik geht die Göttinger Band Unts am Freitag zum zweiten Mal an den Start. Mit einer Kostprobe begeisterten die vier Göttinger Musiker bereits 2015 das KWP-Publikum. Für den Abschluss am ersten Festivaltag sorgt Göttingens Soul-Man Sascha Münnich mit den G-Fonics. Diese brandneue Live-Sensation aus Norddeutschland hat ein paar der besten Musiker der Region um sich geschart. Am zweiten Abend gießen Kyles Tolone das Lebensgefühl der „Generation Why?“ – Drama, Gefühl, Wucht und Melancholie – in dynamische und anspruchsvolle, zugleich aber auch kompakte und mitreißende Rockmusik. Bevor Michael Patrick Kelly (Foto) zum Festivalabschluss rockt, heißt es Bühne frei für Sven Hammond, Hollands meist gefeierte Band. Pulsierende und inspirierende Beats von fünf Männern, deren Musik einen energiegeladenen und rhythmischen Vibe besitzt. Ein sensationelles Rock’n’Roll-Ereignis. Vier Bands pro Tag bespielen die KWP-Bühne jeweils von 19.30 Uhr bis etwa 1 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Der kostenlose Bus-Shuttle bringt die Besucher in den Wald und wieder zurück.