Leserservice

Haben Sie Fragen, Anre- gungen oder Probleme mit der Zustellung?

Extra Tip Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr
Prinzenstraße 10-12
37073 Göttingen

Die Zeitung zum Sonntag.

Polizeibericht: Räuber in Ebergötzen

Symbolbild. Foto: Erwin Wodicka

Zwei bisher unbekannte Täter haben am Samstag in der Straße „Am Bökelern“ in Ebergötzen eine Spielhalle überfallen und Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen betraten gegen 2.20 Uhr zwei maskierten Männer die Spielothek und bedrohten eine 64-jährige Angestellte mit Schusswaffen und forderten die Herausgabe des Geldes. Die Angestellte übergab den Tätern das geforderte Bargeld. Anschließend flohen die Männer mit dem Raubgut in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Flüchtigen
verlief ergebnislos.
Die Täter werden wie folgt beschrieben:
Die Räuber sprachen akzentfreies deutsch.
1. Täter: männlich, ca. 1,80 Meter groß, schlanke Statur,
bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke und schwarzer Hose.
2. Täter: männlich, ca 1,85 Meter groß, schlanke Statur und trug
schwarze Kleidung.
Die Die Polizei Duderstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der
Telefonnummer 0 55 27/9 80 10 zu melden.