Dienstag, 21. Oktober 2014

- letzte Aktualisierung: 21.10.2014 um 05:20 Uhr


Leserservice

Haben Sie Fragen, Anre- gungen oder Probleme mit der Zustellung?

Extra Tip Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr
Prinzenstraße 10-12
37073 Göttingen

Vorher-Nachher-Show

Renate: Ins rechte Licht gerückt

Renate Kolle vorher und nachher – ein tolles Ergebnis! Fotos: Wenzel, Wilder

Renate Kolle vorher und nachher – ein tolles Ergebnis! Fotos: Wenzel, Wilder

Als „Lady in Black“ tritt Renate Kolle aus Göttingen zur Vorher-Nachher-Show an. Mal schauen, ob das EXTRA TIP-Beauty-Team sie frisch für den Frühling stylt...

1. Day or Night
renateklamotte„Ich trage gerne schwarz und weiß, bin aber für alles offen!“ – Da ist Day or Night-Inhaberin Astrid Böker-Schmarsel sofort in ihrem Element und findet mit sicherem Griff jede Menge schöne Stücke aus der Jesiré-Kollektion, die schon auf dem Bügel Renates Gefallen finden. Hier stimmt die Beratung: Fachlich versiert, sehr freundlich und ehrlich. Renate ist begeistert: „Hier fühlt man sich sofort gut aufgehoben!“ Und so probiert sie auch Kleider an, an die sie sich alleine nicht herangetraut hätte. Siehe da: Sogar in einem bunt geblümten Kleid macht die „Lady in Black“ ein Super-Figur. Die Favoriten sind dann aber klassisch seriös mit dem gewissen Extra. Die Schließe des Leinenanzugs oder die geschickt gesetzten Reißverschlüsse an der Jacke zum Etuikleid machen aus den eleganten und trotzdem alltagstauglichen Kleidungsstücken etwas ganz besonderes.

2. Friseur 2000
renatesfrisurNoch bevor sie 30 wurde, haben sich Renates Haare eigenmächtig für „Seniorenblond“ entschieden und das schaut schon wieder ein ganz Stück hervor. Eine echte Herausforderung für die Friseurin, aber kein Problem für Friseurmeisterin Regina Meyer. Gerade graues Haar ist schwierig zu färben und gehört in fachkundige, erfahrene Hände. Kandidatin und Friseurin werden sich schnell einig: Der kinnlange Bob ist schick und braucht kein aufwändiges Styling, weil der Schnitt perfekt ist. Ein warmes Braun als Grundton mit nicht zu hellen, wie zufällig hingehauchten Strähnchen – da strahlt die Kandidatin!

3. Tagesschönheitsfarm
renatekosmetikSandra Grube von der Tagesschönheitsfarm sorgt für das frühlingsfrische Make-Up. Der Profi-Tipp: Rouge nicht nur auf die Wangenknochen auftragen, sondern bis zu den Schläfen – das sieht viel natürlicher aus. Auch auf die Stirn darf ein Hauch Rouge um das Gesamtergebnis aufzufrischen.

4. Brillengalerie
renatebrilleDas Team von der Brillengalerie in der Roten Straße ist begeistert von der EXTRA TIP-Kandidatin: „Ein echtes Brillengesicht! Wer so hübsch mit Brille aussieht, sollte auch unbedingt Brille tragen!“ Statt ihres eigenen rahmenlosen Modells probiert Renate diesmal auffälligere Gestelle und ist begeistert von dem pfiffigen zweifarbigen Design, das zwar Akzente setzt, aber trotzdem nicht zu dominant ist. Wer‘s richtig bunt mag, findet in der aktuellen Sommerkollektion auch noch viel wildere Farben und Kombinationen! Der ultimative Tipp für alle Brillenträger: Jetzt die Sonnenbrille in Sehstärke ordern – dann bekommen Sie das ideale Modell für den Urlaub und vor allem auch für die Autofahrt in den Urlaub!

5. Fotostudio Wilder
renatestudioEine Super-Frisur und elegante Kleidung, in der man sich wohlfühlt statt wie „verkleidet“ – da fällt es Renate leicht, vor den Kameras des Fotostudio Wilder zu strahlen! Millimetergenau wird sie vom netten Team in Positur gelotst und zeigt auf Kommando ihr strahlendes, sympathisches Lachen. Mit neuester Lichttechnik und verschiedenen Kulissen wird das Super-Ergebnis dieser Vorher-Nachher-Show ins rechte Licht gerückt.

Elegant, etwas ganz besobderes und trotzdem alltagstauglich – das ist die Mode bei „Day or Night“ in Bovenden. Foto: Wenzel

Elegant, etwas ganz besobderes und trotzdem alltagstauglich – das ist die Mode bei „Day or Night“ in Bovenden. Foto: Wenzel

Perfekter Schnitt und tolle Farben – da strahlt die Kandidatin. Foto: Wenzel

Perfekter Schnitt und tolle Farben – da strahlt die Kandidatin. Foto: Wenzel

Ein frühlingsfrisches Make Up! Foto: Wenzel

Ein frühlingsfrisches Make Up! Foto: Wenzel

Pfiffige zweifarbige Designs sind angesagt. Foto: Wenzel

Pfiffige zweifarbige Designs sind angesagt. Foto: Wenzel

Im Fotostudio Wilder wird das tolle Ergebnis der Show ins rechte Licht gerückt. Foto: Wilder

Im Fotostudio Wilder wird das tolle Ergebnis der Show ins rechte Licht gerückt. Foto: Wilder

zurück