Leserservice

Haben Sie Fragen, Anre- gungen oder Probleme mit der Zustellung?

Extra Tip Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 10:00 - 18:00 Uhr
Prinzenstraße 10-12
37073 Göttingen

Die Zeitung zum Sonntag.

Unfall auf der A7: Zwei Lkw auf Abwegen

Foto: Wenzel

Nach zwei Lkw-Unfällen auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Seesen und Echte am Donnertagabend ist voraussichtlich ein Gesamtschaden in Höhe von rund 40.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr gegen 22.10 Uhr eine 54-jährige Sattelzug-Fahrerin aus Homberg mit ihrem Lkw im einspurigen Baustellenbereich auf den unbefestigten Grünstreifen und kam dann im Böschungsbereich zum Stehen. Gegen 22.50 Uhr geriet ein 21-jähriger aus Montenegro mit seinem Sattelzug nur wenige hundert Meter entfernt ebenfalls in den aufgeweichten Grünstreifen und kippte auf die Seite. Der umgekippte Sattelzug musste entladen werden, bevor er geborgen werden konnte.

Die Fahrbahn in Fahrtrichtung Süden musste ab der Anschlussstelle Seesen für die Dauer der Aufräum- und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde bis zur Aufhebung der Sperrung gegen 7.00 Uhr umgeleitet.